Schloss Hubertus Vergrößern

Schloss Hubertus

Neu

Auf Schloss Hubertus herrscht der traditionsbewusste Graf Egge, dessen ganze Begeisterung der Jagd gilt. So ausgeprägt ist seine Leidenschaft, dass er darüber seine Frau vernachlässigt und die erwachsenen Kinder aus dem Haus treibt

Mehr Infos

19,90 €

Technische Daten

Autor Ludwig Ganghofer
Genre Gesellschaftsroman
Einband Softcover
Gewicht 830g
Höhe 23,50 cm
Breite 15,50 cm
Buchrückenstärke 2,5 cm
Seitenzahl 380

Mehr Infos

Auf Schloss Hubertus herrscht der traditionsbewusste Graf Egge, dessen ganze Begeisterung der Jagd gilt. So ausgeprägt ist seine Leidenschaft, dass er darüber seine Frau vernachlässigt und die erwachsenen Kinder aus dem Haus treibt. Erst dramatische Ereignisse, die ihn an den Rand des Todes bringen, können ein Umdenken bewirken.
Dem großen Erzähler Ludwig Ganghofer (1855 - 1920) gelingt es, Jagdleidenschaft, adeliges Standesdenken und den Alltag im Alpenraum zur Jahrhundertwende in eindringlicher, überzeugender Weise darzustellen. Das Werk Ganghofers hat bis heute eine Gesamtauflage von über 30 Mio. Exemplaren erreicht.

12 andere Artikel der gleichen Kategorie: