Marodeure und Dämonen Vergrößern

Marodeure & Dämonen

Neu

In Band 5 der Saga, muss sich der junge Held sein Lehen erkämpfen und sichern, denn finstere Mächte versuchen ihn zu vernichten. Nachdem das geschafft ist, macht er sich daran, eine gewaltige Burg auf einem erloschenen Vulkan zu errichten.

Mehr Infos

11,90 €

Technische Daten

Autor Jürgen Friemel
Genre Fantasy
Einband Taschenbuch
Gewicht 285g
Höhe 19 cm
Breite 12 cm
Buchrückenstärke 1,75 cm
Seitenzahl 288

Mehr Infos

Die Abenteuer des jungen Ragnor entführen den Leser auf die ferne Welt des Planeten Makar, der, begleitet von zwei Monden, einsam um eine rote Sonne kreist. Auf dieser mittelalterlich geprägten Welt, auf der es nicht nur Menschen gibt, erlebt der junge Mann, dessen Herkunft zunächst im Dunkel liegt, vielfältige Abenteuer. Dabei spielt die Quasar-Magie der Hüter Amas, der Paladine des Lichts, eine zunehmend wichtige Rolle, wobei Ragnor, Stück für Stück, deren Macht zu meistern lernt. Dies ist auch dringend geboten, denn die dämonischen Heerscharen Ximons, des Gottes der Finsternis, lauern bereits an den Portalen des Orcus, begierig in Bälde über die Bewohner Makars herzufallen.

In Band 5 der Saga, muss sich der junge Held zunächst sein Lehen erkämpfen und sichern, denn finstere Mächte versuchen ihn zu vernichten. Nachdem das geschafft ist, macht er sich daran, eine gewaltige Burg auf einem erloschenen Vulkan zu errichten. Hierfür wirbt er Flüchtlinge aus dem Nachbarkönigreich an, die darin äußerst bewandert sind. Doch der Bau der Festung und der Aufbau seines Bogenschützenregimentes verlaufen alles andere als störungsfrei, denn sowohl ein benachbarter Raubritter, als auch einige Rotten Steppenreiter zwingen ihn dazu, immer wieder die Waffe zu ergreifen, um sein Hab und Gut zu verteidigen.

7 andere Artikel der gleichen Kategorie: